Ein Rückblick auf das Osterwochenende – Cromex.org Racing

Ein Rückblick auf das Osterwochenende

Juni 14, 2014

Ostern_Artikel

In diesem Jahr ging es für uns an Ostern nicht nur auf Eiersuche, sondern an gleich drei Rennstrecken. Am Kar(t)freitag startete CROMEX.ORG Racing mit den Fahrern Christian, Max und Lars in das 4-Stunden Rennen auf der Kartbahn in Urloffen. Für das ganze Team war es das Debüt auf dieser schönen, neu-asphaltierten Strecke. Nach dem zweiten Qualifying, hervogerufen durch Probleme bei der Zeitenmessung, ging es für uns von Platz 13 aus in feucht-nass-abtrocknende-wieder-regnerische 240 Rennminuten. Die ausgeklügelte Strategie zeigte leider nicht den gewünschten Erfolg und mangelnde Endgeschwindigkeit plagte unsere Fahrer, sodass am Ende nur noch eine Verbesserung auf Platz 11 erzielt werden konnte. Wir gratulieren den nicht ganz undverdienten, wiederholten Siegern in Urloffen, dem Team von needracing.com!

Parallel zum Rennen in Urloffen versprühte unser Auslandskorrespondent Marc (das „o“ am Ende seines Namens wird gern unterschlagen) in Silverstone cromatischen Flair, während sich Patrick bereits in Hockenheim zur technischen Abnahme seiner Yamaha R6 für die ADAC 1000km von Hockenheim befand. Zusammen mit den Gaststartern von Brändle-Racing, Benjamin und Bastian, ging unser Patrick in den Langstreckenklassiker. Von technischen Problemchen nicht ganz unverschont, landete Cromex Racing am Ende auf dem 42. Gesamtrang und Platz 10 in der Wertungsklasse 3.

An dieser Stelle: Ein fettes Danke allen Helfern! – Siggi, Torsten, Horst und Henrik.

Fotos aus Urloffen

Fotos aus Hockenheim

Die Highlights aus Hockenheim:

Cromex 1000km von Hockenheim 19.04.2014 Highlights

Schreibe einen Kommentar

2019 (C) Cromex.org